Kopfbild Nachbarschaftstreff


Informationen auch unter

 

Engagement zum Anstecken!
Vom 11. – 20. September 2020 fand deutschlandweit die 16. »Woche des bürgerschaftlichen Engagements« statt. Durch die Corona-Pandemie war der Freiwilligentag etwas anderst als sonst.

Projektnummer 1:

Lesen beim „Fest der Sprache“

Die Kita „Biene Maja“ – Natur- und Abenteuerhaus – feiert am Freitag, 11.09.2020, ein „Fest der Sprache“. Dabei werden ehrenamtliche Lesepaten die Geschichte der „Raupe Nimmersatt“ in mehreren Sprachen vorlesen – mit Abstand!

Es waren 6 Lesepaten in Aktion.

 

Projektnummer 2:

Bilder für ein spanisches Märchen

Die Lesepaten würden sich sehr freuen, wenn sie für das spanische Märchen „Die drei Fragen“ auf A3 gemalte Bilder bekommen, die sie für die Lesung mit einem Kamishibai nutzen wollen. Die entstandenen Bilder wollen sie erstmals in der interkulturellen Woche einsetzen. Freiwillige können sich das Märchen im Nachbarschaftstreff Wittenberg West abholen und sich die entsprechenden Bildinhalte aussuchen. Die Bilder können dann nach dem Freiwilligentag im Nachbarschaftstreff abgegeben werden.

5 Maler hatten ihren Spaß.

 

Projektnummer 3:

Kostümmodenschau

Die bereits konzipierte Kostümmodenschau soll als Videoclip entstehen. Mit Abstand werden verschiedene Theaterkostüme und deren Geschichte gezeigt. Der Videoclip soll dann auf der Homepage des Fördervereins veröffentlicht werden und animieren, die Modenschau zu buchen oder die Kostüme im Theater zu erleben, auszuleihen oder auch zu kaufen.

Bei der Modenschau waren 7 Freiwillige vor Ort.

 

Projektnummer 4:

Wittenberg blüht auf

Es sollen ca. 3.300 Narzissenzwiebeln als Frühblüher im Stadtgebiet Wittenberg gepflanzt werden. Vorgesehen ist die beidseitige Randbepflanzung des Fußweges zwischen Altstadtbahnhof Wittenberg und dem Kinderspielplatz auf der Andreasbreite (derzeit Rasenfläche). Alle Freiwilligen sollten einen Spaten mitbringen, da die Pflanztiefe ca. 10 cm beträgt. Die Narzissenzwiebeln werden von der Bürgerstiftung zur Verfügung gestellt.

Laut Mitteldeutscher Zeitung waren 15 Freiwillige vor Ort um Wittenberg schöner zu machen.

Bericht der Mitteldeutschen Zeitung

 

Großen Dank an alle freiwilligen Helfer, Vereine und Organisationen. Ohne euch wäre der 3. Freiwilligentag Lutherstadt Wittenbergs ins Wasser gefallen.
Wir Organisatoren sagen ein großes Dankeschön an euch alle und wir hoffen, dass wir euch nächstes Jahr beim 4. Freiwilligentag 2021 wieder begrüßen dürfen.

 


Nachbarschaftstreff
Dessauer Straße 255
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: 03491 5062540
Fax: 03491 5062542
Mail: info@nachbarschaftstreff.net
Web:www.nachbarschaftstreff.net

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
10.00 Uhr - 16.30 Uhr

 

Foto: Nachbarschaftstreff

Foto: Nachbarschaftstreff