Kopfbild Nachbarschaftstreff


Sprachpaten

Das Projekt "Ehrenamtliche Sprachpaten für Flüchtlingsfamilien" entstand im Jahr 2015 und wurde bis September 2015 über den  Engagementfonds „Willkommenskultur“ des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

SPRACH-Paten

 

 

  • helfen ausländischen Mitbürgern und Geflüchteten beim Erlernen der deutschen Sprache
  • organisieren Möglichkeiten der Begegnungen, z.B. über Theaterbesuche, Radtouren, Projekte wie „Tanz der Kulturen“ u.a.

 

Jeden zweiten Montag im Monat treffen sich die Sprachpaten zu einem Erfahrungsaustausch jeweils 9:00 - 10:00 Uhr im Nachbarschaftstreff.


Zu folgenden Zeiten bieten ehrenamtliche Sprachpaten im Nachbarschaftstreff Hilfe beim Deutschlernen an:

Montag 13:30 – 15:00 Uhr
Mittwoch 13:00 – 14:30 Uhr
Donnerstag 10:00 – 12:00 Uhr
Freitag 10:00 – 12:00 Uhr

2018

"WeibsBilder weltweit"

Von März bis September 2018 fand mit Unterstützung ehrenamtlicher Sprachpaten und geflüchteter Frauen aus verschiedenen Kulturen das Projekt "WeibsBilder weltweit" statt:

Bei allen Veranstaltungen sollen traditionelle Speisen gereicht werden, die vorher gemeinsam hergestellt werden.

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Leben der "WeibsBilder weltweit" herauszuarbeiten.

Das Projekt wurde gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes im Rahmen des Engagementfonds der LAGFA Sachsen-Anhalt e.V.

2017

Das Projekt „Tanz der Kulturen“ wurde von ehrenamtlichen Sprachpaten und Geflüchteten von Mai - Oktober 2017 durchgeführt. Es wurde gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes im Rahmen des Engagementfonds der LAGFA Sachsen-Anhalt.


Nachbarschaftstreff
Dessauer Straße 255
06886 Lutherstadt Wittenberg
Tel.: 03491 5062540
Fax: 03491 5062542
Mail: info@nachbarschaftstreff.net
Web:www.nachbarschaftstreff.net

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
10.00 Uhr - 16.30 Uhr

 

Foto: Nachbarschaftstreff

Foto: Nachbarschaftstreff